Free Book Online
Book Michail Scholochow Im Duell Mit Der Zeit: Beitraege Zu Leben Und Werk (Bremer Beitrage Zur Literatur- Und Ideengeschichte)

Pdf

Michail Scholochow Im Duell Mit Der Zeit: Beitraege Zu Leben Und Werk (Bremer Beitrage Zur Literatur- Und Ideengeschichte)

3.5 (2354)

Log in to rate this item

    Available in PDF - DJVU Format | Michail Scholochow Im Duell Mit Der Zeit: Beitraege Zu Leben Und Werk (Bremer Beitrage Zur Literatur- Und Ideengeschichte).pdf | Language: GERMAN
    Willi Beitz (Author)

    Book details


In dem Buch werden einleitend oft verkannte Eigenschaften Scholochows als Kunstlerpersonlichkeit charakterisiert. Ein speziell seiner Beziehung zu Stalin gewidmetes Kapitel dient der Erhellung seiner Position in den gesellschaftlichen Vorgangen einer ganzen Epoche. Gewurdigt wird sein unerschrockenes Eintreten fur Verfolgte und Notleidende wahrend der Zwangskollektivierung und der Terror-Jahre. Detaillierte Analysen gelten der Asthetik und Poetologie seiner Romane vom Stillen Don uber beide Teile von Neuland unterm Pflug bis zum Fragment Sie kampften fur die Heimat. In allen Fallen werden Elemente herausgearbeitet so beim Don-Epos die Beziehung zur Moderne, beim Kolchosroman seine -Dramaturgie- und verborgene kontrapunktische Zeichen, die bisherige literaturgeschichtliche Einstufungen korrigieren bzw. neue Akzente setzen.'
4.3 (4383)
  • Pdf

*An electronic version of a printed book that can be read on a computer or handheld device designed specifically for this purpose.

Formats for this Ebook

PDF
Required Software Any PDF Reader, Apple Preview
Supported Devices Windows PC/PocketPC, Mac OS, Linux OS, Apple iPhone/iPod Touch.
# of Devices Unlimited
Flowing Text / Pages Pages
Printable? Yes

Book details

  • PDF | 152 pages
  • Willi Beitz (Author)
  • Peter Lang Gmbh, Internationaler Verlag Der Wissenschaften: 1 edition (17 April 2009)
  • German
  • 4
  • Biography

Read online or download a free book: Michail Scholochow Im Duell Mit Der Zeit: Beitraege Zu Leben Und Werk (Bremer Beitrage Zur Literatur- Und Ideengeschichte)

 

Review Text


Name:
Email*:
The message text*: